Get Adobe Flash player

VORWORT Obmann Tourismusverband Innsbruck Dr. Karl Gostner

Liebe Sportfreunde, werte Gäste!

Einen derartig spektakulären Skitourenbewerb in der Naturlandschaft von Praxmar zur Durchführung zu bringen ist für alle ein großes sportliches Ereignis und daher möchte ich allen Sportlern, Funktionären und Helfern, die für die Organisation verantwortlich sind, recht herzlich für ihren Einsatz danken.

Die idealen, meist schneebedeckten Berge von Praxmar – Lüsens bilden die Voraussetzung für den Tourenskisport. Das Tourengehen hat sich in Tirol in den letzen Jahren sehr stark entwickelt und nimmt daher auch in der Tourismusregion Innsbruck und seine Feriendörfer einen immer höher zu bewertenden Stellenwert ein. 

Daher sind so „extreme“ Skitourenrennen von großer sportlicher, aber auch von touristischer Bedeutung, da sie auf sehr spektakuläre Weise dem  Hobbysportler bis hin zum Zuseher einen bleibenden Eindruck von dieser Sportart vermitteln.

Das Tourengebiet Praxmar – Lüsens ist das Bekannteste und Beliebteste im Einzugsgebiet unserer Tourismusregion. Auch unsere Gäste interessieren sich immer mehr für Skitouren. Daher haben wir die Errichtung des neuen Skitourenlehrpfades auf die Lampsenspitze sowie die Schaffung des Avalanche Training Centers ATC gerne unterstützt.

Ich wünsche den Sportlern und Veranstaltern ein spannendes, faires und unfallfreies Rennen und den Zuschauern viel Spaß und Freude bei diesem großen Sportereignis.

Mit sportlichen Grüßen,

Dr. Karl Gostner, Obmann Tourismusverband Innsbruck